Das Informations- und Bildungszentrum (IBZ) Schloss Gimborn - die einzigartige Bildungseinrichtung der IPA.

Zurück zur Hauptseite

Teilnahmebedingungen

IPA-Seminare stehen grundsätzlich allen interessierten Personen offen, wenn sie mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben. Abweichungen sind besonders gekennzeichnet. Die Veranstaltungen finden - sofern nichts anderes angeführt wird - im Bildungszentrum Gimborn statt.

Ordentliche Mitglieder der österreichischen IPA haben sich ausschließlich über die jeweiligen Landesgruppen anzumelden. Dafür ist das im Internet aufrufbare Formular unter http://gimborn.ipa.at zu verwenden. Mit dem Anmeldeformular wird automatisch das IBZ Gimborn, sowie die IBZ Referenten der IPA Österreichische Sektion informiert.

Die Meldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Personen, die nicht an dem gesamten Tagungsprogramm teilzunehmen beabsichtigen, haben keinen Anspruch auf Zulassung. Direkte Anmeldungen beim IBZ-Gimborn sind zwecklos, da diese an die Sektion rückübermittelt werden. Mit der Einladung zur Teilnahme, die ca. acht Wochen vor Seminarbeginn versandt wird, erhalten die angemeldeten Interessenten das Tagesprogramm mit Hinweisen für die Anreise.

Geschätzte IPA-Mitglieder!

Seit Jahren ist der IPA - Österreichische Sektion die Bildung ihrer Mitglieder viel Geld wert. Bei jeder Anmeldung bezahlt das österreichische IPA-Mitglied alle Unkosten im IBZ vor Ort. Die Rechnung legt es nach der Rückkehr der eigenen Landesgruppe vor und bekommt von dieser 2/3 der Auslagen (auch der Kosten für allfällige Zusatznächte) mittels Überweisung refundiert. Die Art der Auslagen, die anerkannt werden, sind auf der Seite "Anmeldung und Infos" für IBZ-Seminare aufgelistet. Die Unterbringung erfolgt in der Regel in Zweibettzimmern, Einbettzimmern stehen nur begrenzt zur Verfügung. Ein Fahrtkostenzuschuss kann von der Landesgruppe oder der Verbindungsstelle gewährt werden.

Die Tagungssprache ist Deutsch mit Ausnahme der besonders gekennzeichneten Seminare. In den mehrsprachigen Seminaren wird simultan gedolmetscht. Das Programm des IBZ-Gimborn finden Sie in der Dezemberausgabe des IPA-Panoramas oder auf unserer Homepage http://gimborn.ipa.at

IBZ-Referent: Peter Schweiger - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!