Arthur Troop (*15. Dezember 1914 in Lincoln, † 30. November 2000)...

... war ein Englischer Polizeibeamter und Gründer der International Police Association.

Dank dem Wunsch von Arthur Troop, einem englischen Sergeanten der Lincolnshire Police, ein internationales Netz der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen Polizeibeamten zu schaffen entstand der Verein im Jahr 1950.

Nach dem Krieg hatte Troop einen regen Austausch mit vielen Polizisten auch im Ausland. In einer englischen Polizeizeitschrift veröffentlichte er im Jahr 1949 zu dieser Thematik einen Artikel der auf große Resonanz stieß. Nachfolgend kam es unter dem Motto "Servo per Amikeco" (Esperanto für "Dienen durch Freundschaft") am 1. Jänner 1950 zur Gründung der International Police Association. Troop wurde der erste Generalsekretär der britischen Sektion. Fünf Jahre später wählte man ihn in Paris auch zum ersten internationalen Generalsekretär. Dieses Amt hatte er bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Jahr 1966 inne.