German Deutsch
66. Delegiertenkonferenz der IPA Schweiz

66. Delegiertenkonferenz der IPA Schweiz

Editor: Kurt Walker

In der Zeit von 5. bis 7. Mai 2022 fand in Freiburg die 66. Delegiertenkonferenz der IPA Schweiz statt. Unser Ehrenpräsident Reinhard Moser und ich durften die IPA Österreich vertreten. Zu dieser Veranstaltung waren neben dem geschäftsführenden Vorstand der IPA Schweiz alle 190 Delegierten der Schweiz eingeladen. Nur 70 Delegierte nahmen am Kongress teil. Die fehlenden Delegiertenstimmen wurden vom anwesenden Regionalpräsidenten, denen das Stimmrecht übertragen wurde, abgegeben. Mit 31. Dezember 2021 zählte die IPA Schweiz 18.178 Mitglieder.

Nach der Konferenz gab es einen Cocktailempfang im Musee dárt et d´historie Freiburg. Das Galadinner wurde im Restaurant Selle Grenette serviert. Dabei wurden auch die Gastgeschenke übergeben. Nach einer Ansprache des Polizeikommandanten von Freiburg, Philippe Allain, spielte ein 11-jähriges ukrainisches Flüchtlingsmädchen für die anwesenden Gäste auf der Violine.

Es erfolgte ein reger Informationsaustausch mit unseren Schweizer Freunden, einziges Problem war, dass sehr viele nur französisch sprechen. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von zwei Polizisten aus Freiburg.

Servo per Amikeco
Kurt Walker, 2. Vizepräsident

Fotos

Regionalpräsident Anthony Monney, Präsident IPA Schweiz Jean-Pierre Allet
Delegiertenkonferenz
Ein Teil der Schweizer Delegierten