Seminar „Professionelle Einvernahme“ vom 18. bis 21.03.2014 im Schloss Laubegg bei Leibnitz Das Aus- und Fortbildungszentrum des Roten Kreuzes ist bereits seit Jahren ein Fixstützpunkt für die Seminare der IPAkademie. So auch wieder in den vergangenen Tagen, als mehr als 20 Kolleginnen und Kollegen aus mehreren Bundesländern das fachliche Wissen zum Thema „Einvernahme“ vertiefen konnten.

Thomas Franklin und Robert Muschet, die beiden Referenten, mussten die Seminarteilnehmerinnen und Teilnehmer sozusagen „Rund um die Uhr“ betreuen, derart wissbegierig waren anwesenden Kolleginnen und Kollegen. Die fachlichen Diskussionen dauerten bis spät am Abend, sodass eine Ausdehnung des Seminarprogramms als ein immer wieder geäußerter Wunsch zu hören war. Doch nicht nur die fachliche Weiterbildung war ein Schwerpunkt des Seminars.

Es wurde auch eine Weinverkostung durch die Chefin des Weingutes Jöbstl (http://www.joebstl-weingut.at/de) als Abendveranstaltung angeboten. Unter der fachkundigen Anleitung von Rosalinde Jöbstl wurden mehrere ausgezeichnete steirische Weinsorten verkostet und anschließend ein vom Team des Schlosses Laubegg zusammengestelltes „Buschenschankbuffet“ genossen. Mein Dank gilt hier nicht nur Karl Schicker mit seinem Team vom Schloss Laubegg, sondern vor allem der Landesgruppe Steiermark für die Kostenübernahme der dieses sehr gemütlichen und interessanten Abends.

Als Verantwortlicher für die IPAkademie werde ich versuchen, den geäußerten Wünschen gerecht zu werden und das Angebot zu diesem überaus gefragten Thema weiter auszubauen, sind doch mittlerweile für zumindest 5 weitere Seminare Voranmeldungen von interessierten Kolleginnen und Kollegen vorhanden.

Peter Schweiger

Professionelle Einvernahme 1 20140322 1134579418
Professionelle Einvernahme 2 20140322 2085223793
Professionelle Einvernahme 3 20140322 1895058729
Professionelle Einvernahme 4 20140322 1450922228