Das erste IPAkademie Seminar in Vorarlberg konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Das Seminar „Digitale Fotografie“ wurde Anfang Februar im Central Hotel „Leonhard“ in Feldkirch abgehalten.

Der Seminarleiter Wolfgang Efferl (IPA LG Vlbg.) konnte den aus Tirol angereisten Vortragenden Robert Klingenschmied und 19 Teilnehmer begrüßen.

Die Seminarteilnehmer wurden professionell durch Robert in die Grundbasis der Digitalfotografie hingeleitet und manch einer wurde überrascht, dass seine mitgebrachte Kamera mehr konnte, als er wusste. Grundsätzlich sind die allgemeinen Regeln der Fotografie aus dem „analogen“ Bereich auch für die digitale Fotografie anzuwenden. Die Unterschiede finden sich erst im Bereich der Aufnahmetechnik. Mit diesem Seminar wurde natürlich ein breites und umfangreiches Informationsband angeboten. Verbunden mit praxisbezogenen und theoretischen Themen wurden die Teilnehmer über verschiedene Möglichkeiten der Fotografie eingebunden, die ein ideenreiches und kreatives Handling an der Kamera ermöglichen.

Autofokus, Bilddateien – und Größen, Belichtungsrichtwerte, Blendenwerte, Verschlusszeiten, Blitztechniken uvm. waren Themen, die bei einigen einige Notizen verlangten. Die Kaffepausen und die Mittagspause waren weitere Gelegenheiten über die Fotografie und deren Handhabung zu diskutieren.

Schlussendlich waren sich alle einig, das IPA Seminar war eine große Bereicherung und sollte weiter im IPA Kalender einen Platz finden. Wolfgang Efferl bedankte sich bei den Teilnehmern und besonders beim Vortragenden Robert Klingenschmied für sein Engagement und tollen Seminarverlauf und überreichte ihm ein kleines IPA Präsent von der IPA Landesgruppe Vorarlberg. 

Nächster IPA Seminartermin in Vorarlberg am 20. April 2013 über

"Internetkriminalität - Täterstrategien - Schutzmechanismen"

Wolfgang Efferl

Februar 2013 14 20130208 1542267081
Februar 2013 2 20130208 1126573477
Februar 2013 3 20130208 1176924543
Februar 2013 4 20130208 1346554256