Am 22 Juni, auf der größten internationalen Amateurfunkermesse Europas in Friedrichshafen (BRD), trafen sich Funker aus aller Welt. 
Auch IPA- Funkkollegen aus vielen Länder gaben sich ein Stelldichein.


Die rumänische Sektion der IPA hatte dort unter der Leitung von Dr. EliodorTanislav einen Stand der IPA-Amateurfunker errichtet.

Auf dem Bild: links ich, Dr. Eliodor und Kollegin mit grünem Hemd, weiters IPA-Freunde aus versch. Ländern.

Anton KEHL, VB Ried im Innkreis