Am 12.04.2019 fanden sich 10 Personen aus Znaim, aber auch Johann Baumgartner - VBL der befreundeten Verbindungsstelle NÖ Ost (Bruck/Leitha-Rennweg) - in Kleinhöflein unweit von Retz bei Erwin Bodansky und Helga Beer ein. 
Im gemütlichen Stüberl der Gastgeber wurde bei einem Glas Wein und bei Helgas hervorragendem Essen über zukünftige gemeinsame Aktivitäten gesprochen.

 

Im Jänner 2017 fand sich erstmals eine Delegation der IPA Verbindungsstelle Korneuburg-Hollabrunn in Znaim ein, um mit der dortigen IPA Verbindungsstelle Kontakt aufzunehmen.
Dies sollte der Grundstein für verschiedene gemeinsame sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten sein. In den vergangenen zwei Jahren wurden sowohl auf tschechischer Seite als auch im Weinviertel gemeinsame Thayatalwanderungen organisiert.
Als ein besonderes Ereignis galt der Besuch eines Eishockeyspieles Znaim im November 2018. Beim spannenden und torreichen Schlagerspiel Orli Znaim gegen Villach fieberten österreichische und tschechische IPA Mitglieder mit. 
Im Vorfeld des Sportereignisses gab es eine freundschaftliche Zusammenkunft im Znaimer IPA Lokal wobei die Gastgeber eine Ehrung für den Verbindungsstellenleiter Wolfgang Bauer aus Niederösterreich vornahmen.Unmittelbar nach dem genannten Eishockeyspiel hatte der ehemalige Polizeibeamte Erwin Bodansky, der früher Dienst auf der PI Retz versah, die Idee in seinem schönen landwirtschaftlichen Anwesen ein internationales IPA Freundschaftstreffen mit den Znaimer Kollegen zu organisieren. Bodansky hat wesentlich für den Aufbau dieser grenzüberschreitenden Kameradschaft beigetragen und genießt daher seitens der IPA Znaim eine hohe Wertschätzung.Am 12.04.2019 fanden sich 10 Personen aus Znaim, aber auch Johann Baumgartner - Verbindungsstellenleiter der befreundeten Verbindungsstelle NÖ Ost (Bruck/Leitha-Rennweg) - in Kleinhöflein unweit von Retz bei Erwin Bodansky und Helga Beer ein. 
Im gemütlichen Stüberl der Gastgeber wurde bei einem Glas Wein und bei Helgas hervorragendem Essen über zukünftige gemeinsame Aktivitäten gesprochen.Nach dem Essen wurde dem Znaimer Verbindungsstellenleiter, Mag. Robert Pesek, als Zeichen der Verbundenheit eine Trophäe überreicht.

  • Int. IPA Treffen_1
  • Zugriffe: 36
  • Int. IPA Treffen_2
  • Zugriffe: 38
  • Int. IPA Treffen_3
  • Zugriffe: 34
  • Int. IPA Treffen_4
  • Zugriffe: 32
  • Int. IPA Treffen_5
  • Zugriffe: 29
  • Int. IPA Treffen_6
  • Zugriffe: 34
  • Int. IPA Treffen_7
  • Zugriffe: 34
  • Int. IPA Treffen_8
  • Zugriffe: 34
  • Int. IPA Treffen_9
  • Zugriffe: 36
  • Int. IPA Treffen_10
  • Zugriffe: 37
  • Int. IPA Treffen_11
  • Zugriffe: 33
  • Int. IPA Treffen_12
  • Zugriffe: 33
  • Int. IPA Treffen_13
  • Zugriffe: 33
  • Int. IPA Treffen_14
  • Zugriffe: 57
  • Int. IPA Treffen_15
  • Zugriffe: 29
  • Int. IPA Treffen_16
  • Zugriffe: 33

Der Hollabrunner Bezirkspolizeikommandant, Oberstleutnant Otto Schwingenschlögl, meinte, dass die Thaya keine Trennlinie darstellen dürfe und die guten Beziehungen der beiden IPA Verbindungsstellen weiter ausgebaut werden sollten.
Schwingenschlögl sowie der damalige stellvertretende Brünner Polizeidirektor, Dr. Petr Sykora, legten mit dem Wunsch einer Kontaktaufnahme der beiden Verbindungsstellen den Grundstein für diese heute so gut harmonierende nachbarschaftliche IPA Freundschaft .
Daher war es sehr erfreulich, dass Otto Schwinenschlögl dieser Einladung folgte und er persönlich dem mährischen Polizeioffizier Mag. Pesek die Trophäe übergab.Noch bei Tageslicht führte Erwin Bodansky den Gästen Weinviertler Kellergassenimpressionen vor, ehe die Gruppe in seinem traditionellen Weinkeller Halt machte.
Der Weinkeller mit seinem Charme erfreute die Delegation aus Südmähren außerordentlich. Erwin Bodansky präsentierte in seinen Keller Weinkultur und entnahm den vorhandenen Fässern verschiedene Sorten Wein, welche zur Verkostung zur Verfügung standen.
Als besondere Attraktion galt der Besuch der Vinothek im Weinkeller. Erwin öffnete anlässlich des feierlichen Anlasses bereits 25 Jahre alte Weine.Der fröhliche Ausklang erfolgte nach dem Kellerbesuch im Stüberl. Das Nächste Treffen wurde festgesetzt und findet demnächst in Znaim statt.

190415znaim
Von links nach rechts Miroslav Pokorny - Gründer der IPA Znaim, BPKdt Obstlt. Otto Schwingenschlögl, Johann Baumgartner VBL NÖ-OST, Erwin Bodansky, Wolfgang Bauer VBL KO-HL, Mag. Robert Pesek VBL IPA Znaim, Janine Mehofer Vbst Sekretärin KO-HL,