Professionelle Einvernahme – Grundkurs

Von 16. – 18. Januar 2018 fand im Bildungshaus Schloss Krastowitz bei Klagenfurt das IP Akadamie Seminar “Professionelle Einvernahme – Grundkurs” statt. Referent Robert MUSCHET vom LKA KÄRNTEN übte mit den Teilnehmern über alle vier Tage hinweg das Deuten der Körpersprache des Gegenübers und gab “Tipps und Tricks” bei Vernehmungen / Einvernahmen. Besonders interessant war der Vortrag betreffend des richtigen Verhaltens und der “Rechte und Pflichten” eines Polizisten im Zeugenstand vor Gericht.

 

  • EV Grundkurs_1
  • Zugriffe: 33
  • EV Grundkurs_2
  • Zugriffe: 39
  • EV Grundkurs_3
  • Zugriffe: 28
  • EV Grundkurs_4
  • Zugriffe: 30
  • EV Grundkurs_5
  • Zugriffe: 28

Bei dem Besuch einer Gerichtsverhandlung im Landesgericht Klagenfurt konnte Staatsanwalt Marcus PACHER für einen Gastvortrag gewonnen werden, welcher einen Nachmittag lang Neuerungen in der StPO erläuterte und Formalfehler bei Vernehmungen aufzeigte.

Unter den Teilnehmern war man sich einig: die vier Tage vergingen viel zu schnell. Nicht nur an der Theke des Bildungshauses fand reger “Austausch” statt: bei einem Besuch der Schleppe-Bier Brauerei wurden bei der Verkostung von Bier und Gulasch die neuen Freundschaften vertieft. Und ohne persönliche Kontakte ist keine vernünftige Polizeiarbeit möglich. 

Thomas Buchegger