Otto K. schreibt zum Seminar Internetkriminalität:

ich möchte mich auf diesem Weg nochmals für alles bedanken, war ein „Spitzenseminar“, hat sich ausgezahlt daran teilzunehmen. Wir alle haben viel gehört bzw gelernt, ist natürlich auch für den Privatgebrauch brauchbar.

Herzlichen Dank auch für die Übermittlung der Lichtbilder.


Wolfgang schreibt zum Seminar "Internetkriminalität II 3. – 5.9.18"

Hallo Peter!
Noch einmal vielen Dank für die fabelhafte Organisation des Seminars aber auch des „Rahmenprogramms“ - Verkostung und Stadtführung. Äußerst interessante Gespräche abseits des Lehrsaals mit den anderen Teilnehmern haben die Zeit des Aufenthaltes leider rasch vorüber gehen lassen. 
Ich freue mich schon jetzt wieder auf ein Wiedersehen.


Werner R. schreibt zum Seminar "Professionelle Einvernahme, Grundkurs":

Danke für die Fotos. Ich möchte mich noch einmal bei dir für die perfekte Organisation des Seminars bedanken. Ein weiterer Dank geht an die IPA, die das Seminar ermöglicht hat. Das Seminar war sehr interessant und sehr lehrreich. Wir haben alle sehr davon profitiert und vieles davon mit nach Hause in die Praxis mitgenommen. Ein weiterer Dank geht an die Vortragenden, die den Unterricht abwechslungsreich und gut verständlich präsentiert haben. Es haben sich auch etliche neue Freundschaften und Kontakte ergeben. Alle Seminarteilnehmer waren einhellig der Meinung, dass sie sich schon auf den zweiten Teil des Seminars freuen. Noch einmal herzlichen Dank für das Seminar, wir freuen uns alle auf ein Wiedersehen beim zweiten Teil.


Andrea M. schreibt zum Seminar Fremdenrecht:

Es war mir möglich dieses Jahr am Seminar „Fremdenrecht“ in der Steiermark teilzunehmen.

Abgesehen vom wirklich optimal gewählten Seminarort – tolle Lage, erprobtes Seminarzentrum, schöne Zimmer und sehr gutes Essen – muss auch die Auswahl der Vortragenden gelobt werden!

Die verschiedenen Themengebiete (BFA, Frontex, BVT, Afrika, Religion/Islamismus, Abschiebepool….)  wurden von fachlich versierten und sehr sympathischen Vortragenden behandelt.

Jeder Vortrag war hörenswert, informativ und wurde sehr verständlich und zugänglich dargeboten. Ich habe bei Seminaren selten so viel Aufmerksamkeitsbereitschaft seitens der Teilnehmer erlebt! Wir waren mittendrin statt nur dabei. 

Ebenfalls erwähnenswert ist das Rahmenprogramm! Ein Seminar lebt von sozialer Dynamik und diese will gefördert werden. Die Organisation hat diese Aufgabe bestens bewältig und dafür gesorgt, dass die Teilnehmer auch nach Kursende freiwillig und gerne die Zeit miteinander verbracht haben! 

Eine – im Unkostenbeitrag enthaltene – Weinverkostung hat dieses Beisammensein auf eine besonders schmackhafte Weise forciert.

Nochmals ein großes Lob an die Organisation und herzlichen Dank die genialen Vortragenden!

Ich bin nächstes Mal sicher wieder dabei!


 

Carina B. schreibt zum Seminar Fremdenrecht:

Hallo und guten Tag,

Für mich war es sehr informativ und interessant. Es waren sehr viele Informationen - ab und an sogar zu viele. Jedoch war das Gesamtkonzept sehr stimmig für mich. Auch der Aufbau und die Rundumversorgung war sehr schön und nett.

Falls es sich zeitlich ausgeht, werde ich auf jeden Fall nächstes Jahr wieder teilnehmen - sofern sich die Themenbereiches etwas unterscheiden. Somit kann ich immer am laufenden bleiben :)

Vielen Dankf auf jeden Fall für tolle Tage.


Andreas N. zum Seminar Excel Grundkurs:

Danke für das interessante und spannende Seminar. Eine gute Mischung aus theoretischen Input und Ausprobieren. Ich kann mir viel mitnehmen, um in Zukunft Excel noch besser nutzen zu können.

Ich werde natürlich das Seminar in Zukunft weiterempfehlen.

Die Unterlagen sind ein perfektes Nachschlagewerk.


Werner S. zum Seminar Excel Grund- und Aufbaukurs:

Sehr geehrte Damen und Herren,

da die Teilnehmer des Seminars um ein Feedback gebeten wurden, möchte ich hier meine ehrliche Meinung zur do Verwendung äußern:

Gut fand ich den Aufbau bzw. die Gliederung des gesamten Seminars; Trennung in Excel Grundkurs und Excel Aufbaukurs samt den erhalten Unterlagen.

Besonders gut fand ich das fachliche Wissen sowie die Einstellung des Referenten, Werner Frei, welcher immer bemüht war, verständliche Erklärungen (in Zusammenhang mit der Anwendung von Formeln) an die Kursteilnehmer weiterzugeben.

Erwähnenswert ist auch die besonders gute Organisation, insbesondere die Verpflegung im Rahmen beider Tagesseminare (die gesamten Kosten waren im Preis inkludiert).

Verbesserungsbedarf sehe ich bei der Anzahl der Seminarteilnehmer ;-)

Für mich waren es zwei anstrengende aber sehr lehrreiche Tage!

 


Gerhard G. und Rosa Maria S.
Feedback Excel Grundkurs 14042018
Feedback Excel Aufbaukurs 15042018


Walter S. aus Wien zum Seminar Internetkriminalität:

Lieber Peter,

super organisiert, sehr interessantes Seminar, schöne Unterkunft, gerne wieder…


Irene H. und Martina V. aus Niederösterreich zum Seminar Internetkriminalität:

Hallo Peter !

Danke sind gut nach Hause gekommen. Martina und ich waren begeistert vom Seminar.
Ich kenne die Qualität der Seminare, welche die IPA ausrichtet ja bereits. Martina war das erste Mal dabei und fand es ebenso toll.
Weiter so.

Daher gleich unsere Bitte um Vormerkung für das Seminar vom 04. bis 07.12.2018 in Kärnten.


Eva L. aus Niederösterreich zum Seminar Internetkriminalität:

Hallo Peter!

Danke für das nette E-Mail und die Fotos! Hab meinen Kollegen schon erzählt, wie interessant und lehrreich das Seminar war. Und dass ich es jedem nur weiterempfehlen kann!

Ich hätte eine Frage: Wie kann ich denn IPA-Mitglied werden? Geht das über dich auch? (Anmk: mittlerweile ist Eva IPA-Mitglied)


Othmar L. und Gerald B. aus dem Burgenland zum Seminar Internetkriminalität:
Servus Peter,

herzlichen DANK nochmals für die hervorragende Organisation zusammen mit Herbert Rosenzweig. Vom Vortragenden Christian bis zum jüngsten Teilnehmer waren nur angenehme Kollegen dabei. Dietmar hat seinen Geburtstag nicht verheimlicht

und eine große Runde geschmissen. Walter Schmidt hat daraufhin sofort, ohne, dass ihn jemand ersucht hätte, die „Quetschn“ geholt und es wurde gesungen, gesungen ….. – zumind mit sehr viel Begeisterung. 
Einen Zauberer hatten wir auch dabei und Franz Thürauer startete kurze Hand ein Spielchen, sodass die Nachbesprechungen bis weit nach Mitternacht andauernden. Wenn der Franz und der Walter wieder dabei sind, werden wir schon eine Woche vor dem Seminar zum Üben beginnen….. :-) 
Auch beim Hotel waren vom Chef bis zur jüngsten Kellnerin alles sehr angenehm. Besonderes Lob für die/den Küchenchef/in.
Persönlich habe ich bei diesen Gesprächen genauso viel dazugelernt, wie beim offiziellen Teil tagsüber.
Herzlichen DANK an alle !! 


Hermann P. schreibt zum Seminar "MVO-Schulung"

Hallo Peter!
Vielen Dank für die Information – übrigens, die Schulung letzte Woche in Wien war vom Veranstaltungsort, der Unterbringung, von den gastronomischen Möglichkeiten sowie den Vorbereitungen und dem Schulungsraum super ausgewählt. Lediglich hat uns Werner für den umfangreichen SEPA-Beitrag gefehlt.
Hochachtung an die LG Wien für die ausgezeichnete Betreuung!
LG Hermann 


Franz M. schreibt zum Seminar "MVO-Schulung"

Ich wollte mich noch einmal für die Organisation dieses Seminars bedanken! Es waren sehr hilfreiche Informationen und es erspart uns mit den Serienbriefen eine Menge Arbeit. Danke auch noch einmal an Gerald Hatzl, der den Vortrag wirklich toll und verständlich gestaltete.


Alfred A. schreibt zum Seminar "MVO-Schulung"

Lieber Peter, lieber Gerald, liebe Kollegen der LG-Wien!
Auf diesem Weg möchte ich mich recht herzlich für die MVO-Schulung im Wiener IPA-Vereinslokal bedanken. Die Schulung war nicht nur interessant, sondern auch äußerst lehrreich.
Ich möchte, auch im Namen von Anton S. Euch allen recht herzlich dafür danken.
Bitte weiter so!
Ebenso gilt unser Dank der LG Wien für die freundliche, nette und mehr als ausreichende Seminarverpflegung.
Danke an ALLE die für das Gelingen des Seminars beigetragen haben.


Hans-Peter P. zum Seminar "Professionelle Einvernahme Grundkurs"

Ich möchte mich zum Teil 2 des Seminares Einvernahme mit Robert verbindlich anmelden.

Dieses Seminar war ein Wahnsinn !!! 


Alexander E.. zum Seminar "Professionelle Einvernahme Grundkurs"

vorab möchte ich mich nochmals für das wirklich tolle und spannende Seminar mit dir bedanken.

Ich möchte dir nun erneut ein Feedback bzgl. dem Seminar bzw. deiner Vortragstätigkeit geben.

(alle angeführten Punkte sind äußerst positiv für dich ausgefallen – negative Kritikpunkte habe ich leider keine J)

  • Genereller Ablauf des Seminares – kein „Lehr-/Stundenplan“ sondern Anlassbezogen, was sich aus den Diskussionen ergeben hat bzw. jene Themen, die jeden Einzelnen interessiert haben. Trotzdem hast du den bzw. deinen „roten Faden“ nicht verloren. 
  • Erstes Seminar für mich ohne Power Point bzw. Overhead – spitzen Sache (keine Ablenkung durch lesen oder dgl. sondern aktiv dem Vortragenden folgen).
  • One-Man-Show für 4 Tage (keine Teilnehmer eingeschlafen, jeder mit 100% bei der Sache usw) – ohne Worte
  • Sehr interessante Themen, welche jeder von uns quasi in jeder Diensttour benötigt
  • Vorgehensweisen erklärt, die eigentlich logisch bzw. einfach sind, jedoch in der Praxis kaum angewendet werden
  • Fehler aufgezeigt, die häufig in der Praxis passieren, jedoch leicht zu vermeiden sind
  • Einer Verhandlung beiwohnen – nicht nur der Sachverhalt war bei uns interessant sondern auch als aktiver Beobachter (Körpersprache wahrnehmen)
  • Vortrag eines/des Staatsanwaltes
  • …….und vieles mehr………

 

Ein Satz von dir ist mir trotzdem sehr in Erinnerung geblieben – du hast durch das Seminar nicht nur Kollegen kennen gelernt/kennen lernen dürfen, sondern auch Freunde gewonnen bzw. Freundschaften geknüpft – dieser Aussage kann ich von meiner Seite aus zu 100 Prozent zustimmen.

Wie schon während des Seminares angesprochen, finde ich es schade, dass das zweite Modul erst 2019 stattfinden wird, da du mich bzw. sicher die meisten der Teilnehmer so

richtig „hungrig“ gemacht hast.

Auf der anderen Seite besteht jetzt genügend Zeit, das erlernte Wissen in der Praxis umzusetzen und eventuell persönliche Schwächen/Fehler zu erkennen.

Abschließend ersuche ich dich, mir diverse Unterlagen von dir zu übermitteln, welche für mich wichtig sein könnten bzw. interessant und umsetzbar sind (Taktik, Technik, Verhalten vor Gericht usw.).

Bin für alles offen.

Würde mich auf ein Wiedersehen freuen.


 Thomas A. zum Seminar "Professionelle Einvernahme Grundkurs"

Anbei mein Resümee zum Seminar:

Zum Vortrag:

  • Sehr interessant, praxisnah und lebendig vorgetragen;
    daher war es wohl äußerst kurzweilig, wonach die 4 Tage überraschend schnell vergingen, und zu keiner Zeit ein Kursteilnehmer trotz Abendprogrammes mit Müdigkeit kämpfte oder Pause „verlangte“;
  • Der Vortrag war teils seriös teils aber auch erheiternd; Die Abwechslung und das zeitweise fragenbedingte Themen-Hopping passten sehr gut; eine PowerPoint Präsentation fehlte nicht.
    die Gerichtsverhandlung passte gut dazu;
  • Ich habe doch viel neues bzw. neue Möglichkeiten in Vernehmungstechnik und Verhalten vor Gericht erfahren, muss mich nun klarerweise aber erst um die Umsetzung kümmern….
  • Privat höchst anerkennend, dass Du trotz Heimatnähe auch abends beim Kurs geblieben bist und auch noch spät nachts etwaige Fragen beantwortet/geklärt hast.
    neidvoll, dass Du trotz der langen Nächte am Folgetag als Vortragender/Kursleiter so anstandslos durchgehalten hast;

 Zur Unterkunft:

  • Zimmer, Speisen einwandfrei; Personal sehr freundlich
  • Perfektes Umfeld, wonach der Kurs doch eher gezwungen ist, in der Unterkunft zu verweilen, wobei sich dazu die Bar gut anbot und das Vertrauen zur Selbstbedienung gegeben war.
  • Die Nebenveranstaltungen waren ebenfalls interessant und gut organisiert; 

Danke für die Organisation, Umsetzung und Druchführung


Maximilian I. zum Seminar "Professionelle Einvernahme Grundkurs"

Ich war von der Art und Weise wie du uns diese Thematik vermittelt hast sehr begeistert. Es war für mich eine äußerst spannende und wissenswerte Erfahrung  und hoffe einiges vom gelernten Wissen in Zukunft anwenden zu können. Du hast den Inhalt anhand von aktuellen Beispielen und mit lustigen praxisnahen Übungen super vermittelt. So erschienen mir die 4 Tage als viel zu kurz um alles abzudecken, glaube aber trotzdem dass du uns sehr  viel mitgeben konntest.  Vieles über das Verhalten von Menschen und deren Körpersprache fand ich besonders interessant. Dank des erarbeiteten roten Fadens kann ich mir einige sehr wichtige Dinge an die ich vor dem Seminar bestimmt nicht gedacht hätte nun jederzeit in Erinnerung rufen wenn mal wieder eine Vernehmung bevorsteht.

 

In diesem Sinne danke ich dir für die sehr informativen und lustigen Tage und hoffentlich bis zum nächsten mal.

Lieber Peter, 

herzlichen Danke, dass ich an dem Seminar teilnehmen durfte. Die gesamte Organisation und die Rahmenbedingungen rund um das Seminar waren Spitze, sodass ich beim nächsten Mal mit Sicherheit auch die Übernachtung in Anspruch nehmen werde.


Lisa S. zum Seminar "Professionelle Einvernahme Grundkurs" 

Vielen Dank für vier äußerst informative, spannende und vor allem auch lustige Tage. Für mich persönlich als „Neuling“ im Polizeidienst konnte ich einiges mitnehmen. So wird mir der gemeinsam verfasste „rote Faden“ bei zukünftigen Vernehmungen bestimmt eine große Hilfe sein, an viele der aufgeschriebenen Punkte hätte ich nicht gedacht.  Der Besuch im Gericht, die damit verbundenen Informationen zum Thema Körpersprache und das Erkennen von Lügen fand ich ebenfalls äußerst spannend, so wurden die Themen wirklich anhand eines praktischen Beispiels erörtert.  Ob ich bei einer Verhandlung, zu welcher ich selbst geladen werden weniger nervös wäre kann ich nicht beantworten, einige deiner Tipps verlangen ein erweitertes Wissen bezüglich Rechtswissenschaften, und ob ich mich in der Hinsicht mit dem Richter oder einem Verteidiger anlegen möchte weiß ich nicht ;-)

Obwohl wir wirklich so Einiges bearbeitet haben fand ich die Schulung zu keinem Zeitpunkt ermüdend oder eintönig, mit deiner lockeren Art konntest du Spaß und Information wirklich toll miteinander verbinden. Habe die letzten Tage wirklich genossen. J

Lieber Peter, 

vielen Dank, dass ich an der Schulung teilhaben durfte. Auch alles Organisatorische hat super geklappt. Das Essen auf Schloss Krastowitz war toll und auch der Ausflug in die Brauerei hat mir gefallen. Zur Unterkunft kann ich sonst leider nicht viel sagen.. Eines weiß ich jedoch gewiss, nach den Erzählungen der Kollegen vom Abendprogramm schlafe ich beim nächsten Mal bestimmt nicht mehr zu Hause ;-)

PS: Wäre toll, wenn du Max und mich in deine Adressliste setzen könntest, damit wir auch die Ausschreibung zukünftiger IPA Seminare bekommen. Danke dir


Sonja K. zum Seminar "Professionelle Einvernahme Grundkurs" 

Ich möchte mich nochmals für die tolle Organisation des Seminars, 16.1.-19.01.2018, bedanken. Es war einfach nur toll und lehrreich.

Des Weiteren möchte ich um eine Vormerkung für weitere Termine, Aufbauseminar Einvernahme sowie Fremdenrecht, für mich und Alexander E. bitten.

Da wir den nächsten Termin „Seminar Fremdenrecht“ nicht wahrnehmen können, bitten wir um Evidenzhaltung für einen weiteren Termin. Wir würden auf jeden Fall gerne bei einem weiteren Seminartermin teilnehmen.